Datenschutz-Bestimmungen

DATENSCHUTZRICHTLINIEN, DIE BEI INTERESSIERTEN PERSONENDATEN ERFASST WERDEN
Informationen gemäß Artikel Nr. 13-14, EU-Verordnung 2016/679 (Europäische Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten)

Grundlagen

NAUTICA GUINI DI GUIN MAURIZIO mit Sitz in Loc. Colombara, 3 Bardolino (VR), Inhaber der Verarbeitung bereits übermittelter oder zukünftig zu übermittelnder personenbezogener Daten, und wo personenbezogene Daten erhoben werden oder werden könnten, möchte über die Verordnung informieren. Die EU 2016/679 („Europäische Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten“) sieht den Schutz von Personen und anderen Personen sowie den Respekt bei der Verarbeitung personenbezogener Daten vor. Gemäß den Artikeln 13 und 14 geben wir daher folgende Informationen an:

1. Zweck, Rechtsgrundlage der Verarbeitung, für die die Daten bestimmt sind

Alle personenbezogenen Daten, die vom Interessenten übermittelt werden (personenbezogene Daten, herkömmliche Postanschriften, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Sozialversicherungsnummer), können für folgende Zwecke verarbeitet werden:

• Unterzeichnung und Ausführung von Verträgen;
• Verwaltung von elektronischen Rechnungen und Gutschriften;
• Verwaltung von Buchhaltung und Mehrwertsteuer;
• Verwaltung von Quittungen und Zahlungen;
• spezifische Wünsche des Interessenten erfüllen.

Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten ergibt sich aus der Ausführung eines Vertrages, an dem die interessierte Partei beteiligt ist, oder aus der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf deren Verlangen ergriffen wurden, und aus der Notwendigkeit, eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen (Gesetze und Vorschriften des Staates, Gemeinschaft), der NAUTICA GUINI unterliegt.

2. Verarbeitungsmethoden

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt in den Geschäftsräumen von NAUTICA GUINI oder, falls erforderlich, bei den in Absatz 5 genannten Personen, sowohl auf Papier als auch auf computergestützten Datenträgern, sowie durch automatisierte Tools zum Speichern, Verwalten und Übertragen der Daten mit dem die Einhaltung jeder Vorsichtsmaßnahme, die ihre Sicherheit und Vertraulichkeit garantiert. Die Behandlung wird so entwickelt, dass das Risiko der Zerstörung oder des Verlusts, des unerlaubten Zugriffs oder der Behandlung, die nicht den Zwecken der Datenerhebung entspricht, minimiert wird. Personenbezogene Daten werden unter Beachtung des Grundsatzes der Minimierung gemäß Artikel 5 Absatz 1 Buchstabe c und Artikel 25 Absatz 2 der Geschäftsordnung verarbeitet. Sie werden daher rechtmässig und fair verarbeitet, sie werden zu bestimmten ausdrücklichen und berechtigten Zwecken gesammelt, sind korrekt und wenn nötig aktualisiert, relevant, vollständig und in Bezug auf den Zweck der Verarbeitung nicht übermässig.

3. Obligatorisches und fakultatives Wesen der Verleihung

Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist nicht obligatorisch, aber jede Ablehnung kann die Bereitstellung der angeforderten Dienste unmöglich oder äußerst schwierig machen.

4. Umfang der Kommunikation und Verbreitung von Daten

Persönliche Daten können veröffentlicht werden:

• an Personen, deren Recht auf Zugang zu Daten durch die Europäische Union von nationalem Recht anerkannt

wird, der Polizei;
• unseren Mitarbeitern und Mitarbeitern im Rahmen ihrer Aufgaben;
• an Banken zur Verwaltung von Inkasso und Zahlungen, die sich aus der Ausführung von Verträgen ergeben;

5. GPS-Lokalisierungsdienst

Die Lokalisierung erfolgt ausschließlich zur Kontrolle der Bootsposition. Seine Verwendung ist unbedingt erforderlich, um die Sicherheit während der Navigation und um Eingriffe im Bedarfsfall zu gewährleisten.

6. Rechte des Interessenten

Wir informieren Sie, dass der Interessent jederzeit folgende Rechte ausüben kann:

• das Recht, Zugang zu ihren persönlichen Daten zu erhalten;
• das Recht auf Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten, wenn diese nicht im Widerspruch zu den geltenden Rechtsvorschriften zur Vorratsdatenspeicherung stehen;
• das Recht, die Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten zu erlangen;
• Recht auf Daten Portabilität;
• das Recht, sich jederzeit und aus Gründen für persönlich besondere Situationen der Verarbeitung der persönlichen Daten widersetzen.

Die interessierte Partei kann die oben genannten Rechte mit einer Anfrage an den Eigentümer der Verarbeitung personenbezogener Daten per E-Mail an [email protected] ausüben. Um die Ausübung dieser Rechte zu erleichtern, hat die italienische Datenschutzbehörde ein spezielles Formular erstellt, das von der Website www.garanteprivacy.it heruntergeladen werden kann.

7. Art, Ort und Dauer der Aufbewahrung personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten der zu verarbeitenden Person werden für den Zeitraum bearbeitet, der für die Durchführung des Mietdienstes in den Betriebsbüros des Datenschutzbeauftragten erforderlich ist; gemäss den gesetzlich festgelegten Bedingungen und in keinem Fall länger als für die dafür erforderliche Zeit. Am Ende der Dienstleistung werden die Daten am eingetragenen Sitz des Eigentümers gespeichert und innerhalb einer Woche gelöscht.

8. Recht auf Beschwerde

Der interessierten Partei wird mitgeteilt, dass sie das Recht hat, einer Aufsichtsbehörde (insbesondere der italienischen Datenschutzbehörde) eine Beschwerde einzureichen.

9. Angaben zur Identifizierung des Eigentümers, Verantwortlicher des Datenschutzes

Datencontroller ist Maurizio Guini – Loc. Colombara, 3 Bardolino VR; Der Verantwortliche ist Ilenia Mosele.

Bardolino (VR), 25/05/2018

Noleggio barche motoscafi lago di garda

Ranieri Voyager 17

40 HP - 5,00 mt - max 5 personen

Sie werden so schnell wie möglich kontaktiert, um Ihre Reservierung zu bestätigen.